Wandern in Deutschland

Stopp Achtung
Achtung, diese Seite wurde für HTML 5 geschrieben. Scheinbar verwenden Sie einen alten Browser, der das nicht unterstützt. Es kann sein, dass nicht alle Seiten korrekt angezeigt werden. Sie sollten unbedingt eine aktuelle Version Ihres Browsers installieren.

Im Jahr 2016 habe ich begonnen, auch einige kleinere Wanderungen im Süden von Bayern durchzuführen und zu dokumentieren. Ab Herbst 2017 habe ich diese Aktivitäten verstärkt und ich hoffe, dass diese Wander-Seite so ständig weiter wachsen wird.

Touren im Süden von Bayern
TourennameKurzbeschreibung der Tour
Ammersee Eine Wanderung am Ammersee von Herrsching nach Stegen mit rund 14km, Rückkehr nach Herrsching mit dem Schiff.
Amper Dachau Der Amper Dachau Rundweg führte bei spätherbstlichem Wetter fast ohne Steigungen knapp 9km entlang der Amper nach Günding und zurück.
Amper Haag Der Amper Rundweg bei Haag im winterlichen Spätherbst führte ohne Steigungen rund 10km entlang der Amper, über Felder und durch Wälder.
Amper Ottershausen Der Rundweg Amper Ottershausen ist mit einer Länge von unter 10km ohne jede Steigung eher ein großer Spaziergang. Die Gegend ist von mir aus leicht zu erreichen und sehr abwechslungsreich, also durchaus empfehlenswert, wenn man inklusive Anfahrt nicht viel mehr als 4 Stunden aufwenden will.
Andechs Höhenweg Beim Andechs Höhenweg handelt es sich um einen rund 10km langen Rundweg, bei dem man das Kloster Andechs besucht und dabei nur 110 Höhenmeter steigen muss.
Au Hallertau Der abwechslungsreiche knapp 10km lange Au Hallertau Rundweg führt entlang an Weihern, Wiesen, Hopfenfeldern und durch Wälder.
Ebersberg Mehr Rundweg von der Endstation der S4 Ebersberg mit nur 10km und kaum Höhenunterschieden war mehr ein Spaziergang denn eine Wanderung.
Falkenberg Rundweg von der S-Bahn Station S6 Eglharting zum Schlossbiergarten Falkenberg durch schöne Wiesen und Felder mit Panoramablick auf die Alpen mit einer Länge von knapp 15km und nicht nennenswerten Höhenunterschieden.
Forggensee Eine halbe Umwanderung (12km) des Forggensee im Allgäu, Rückkehr zum Parkplatz mit dem Schiff.
Freising Erlebnispark Es ist nur ein wirklich kleiner Spaziergang von etwas über 3km durch den Wald im Erlebnispark Freising, aber es ist wirklich sehr nett und vor allem interessant, wenn man dabei Kinder unterhalten will.
Freising Weltwald Die Wanderung Freising Weltwald in der näheren Umgebung meines Wohnortes Neufahrn war eher ein langer aber schöner Spaziergang von rund 10km.
Hechtsee Ein Umrundung des Hechtsee mit anschließender Besteigung des Hocheck (300 Höhenmeter) in näherer Umgebung von Kufstein. Abfahrt teilweise mit dem Sessellist und den Rest mit der Sommerrodelbahn.
Jachenau Von dem kleinen Ort Jachenau aus unternahm ich im Oktober 2020 mit Birgit zusammen mehrere Wanderungen, beispielsweise zum Walchensee, auf den Herzogstand oder nach Wallgau.
Josefsthaler Wasserfälle Nur wenige Kilometer südlich des Schliersee befinden sich die Josefsthaler Wasserfälle, die man mit einer gemütlichen Rundwanderung von 10km mit nur 220 Höhenmetern erreichen kann.
Kirchsee Eine Wanderung mit dem ASZ Eching an den Kirchsee Kirchsee in der Nähe von Bad Tölz mit eine Länge von rund 13km und ohne Steigungen.
Kloster Andechs Die Wanderung geht von Herrsching zunächst südlich enlang des Ammersees. Dann der Aufstieg zum Kloster Andechs zu einer ausgiebigen Brotzeit. Später durch den Wald zurück nach Herrsching, mit insgesamt knapp 12km Lauflänge und 180 Höhenmetern ist es eine noch recht einfache Tour.
Kloster Schäftlarn Eine Wanderung entlang der Isar von Großhesselohe zum Kloster Schäftlarn mit einer Gesamtstrecke von rund 15 km und 210 Höhenmetern.
Kochelsee Eine Umrundung Kochelsees an einem wunderschönen Herbsttag mit einer Gesamtstrecke von rund 14 km und 180 Höhenmetern.
Mittenwald Eine weitgehend flache Wanderung von Klais nach Mittenwald mit einer Gesamtstrecke von rund 15 km und nur wenigen Höhenmetern.
Maisinger Schlucht Eine vom ASZ Eching organisierte Wanderung durch die Maisinger Schlucht am Starnberger See mit knapp 10km Länge und kaum nennenswerten Höhenunterschieden.
Mammendorf Eine Spätherbstwanderung von der Endstation der S3 Mammendorf nach Maisach über Felder in flachem Gelände ist etwa 12km lang.
Mangfalltal Eine vom ASZ Eching organisierte Rundwanderung im Mangfalltal von etwa 14km Länge mit rund 230 Höhenmetern ab Endstation der S7 Kreuzstraße. Ein paar Wochen später wurde eine ähnliche Tour durchgeführt, allerdings keine Rundtour, sondern von der Kreuzstraße durch den Teufelsgraben zurück zur S-Bahn Station Dürrnhaar mit einer Länge von etwa 12 km und kaum nennenswerten 100 Höhenmetern.
Neureuth Die Wanderung von Gmund über den Berggasthof Neureuth zum Ort Tegernsee hat eine Länge von rund 10km und umfasst etwa 600 Höhenmeter.
Niederhummel Der kleine Ort Niederhummel nur wenige km nördlich von Freising bietet sich als Startpunkt für Spaziergänge in den Isarauen an.
Rotwandhaus Das Rotwandhaus ist eine nette Alm in der Nähe des Spitzingsee. Man fährt mit dem Lift hoch, kehrt ein und läuft meist abwärts zurück zum Parkplatz am See. Es geht nur 140m hoch, etwa 700m beragab und die Gesamtstrecke beträgt etwa 10km.
Schliersee Die Umwanderung des Schliersee im Jahr 2017 am Westufer und zurück über den Höhenweg vorbei an der Ruine Hohenwaldeck. Die Gesamtstrecke betrug etwa 10km bei 360 Höhenmetern. Im Jahr 2018 wiederholte ich die Wanderung mit den Münchner Singles, dieses Mal allerdings in einer etwas leichteren Variante. Dabei wird zunächst der weniger steile Aufstieg des Höhenweges zur Ruine Hohenwaldeck genommen, zurück geht es dann über das Westufer. Ein weiteres Mal umrundete ich den Schliersee alleine im Winter 2021 über die Schliersbergalm. Man kann einen Besuch des Schliersee auch gut mit einem Besuch der Josefsthaler Wasserfälle verbinden.
Speichersee Keine wirkliche Wanderung sondern eher ein größerer Spaziergang führt um den östlichen Teil des Speichersees nahe bei Ismaning. Auf einer steigungsfreien Strecke von knapp 10km läuft man im Norden auf dem um den See gebauten Deich, im Süden auf Feldwegen neben einem kleinen Kanal. Autos begegnet man höchstens auf dem über den See führenden etwas breiterem Steg.
Tegernsee Eine Teilstrecke der Tegernseer Höhenweges von Gmund nach Tegernsee mit nur 7km und weniger als 200 Höhenmetern.
Tutzing Wanderung von Tutzing nach Seeshaupt am Starnberger See, rund 12km und ohne nennenswerte Höhenmeter.
Wörthsee Umwanderung des mit der S-Bahn leicht erreichbaren Wörthsee bringt es in weitestgehend flachem Gelände auf knapp 12km. Zu Fuß habe ich den See mehrmals umrundet, Berichte gibt es aus den Jahren 2017 und 2020
Zwiesel Eine einfache und schöne Rundwanderung im Voralpenland in der Nähe von Bad Tölz auf den 1348m hohen Zwiesel mit knapp 11km und 560 Höhenmetern.